Windows media player für xp kostenlos downloaden

Die Änderungen, die Windows Media Player durchgemacht haben, sind eine nette Verbesserung, um mit den sich ständig ändernden Anforderungen der Benutzer Schritt zu halten. Doch während die App einen großen Sprung gemacht hat und besser ist als ihre Vorgänger, vermisst sie immer noch zahlreiche notwendige Funktionen. Die App entspricht auch heute noch nicht den De-facto-Standards von Media-Playern auf dem Markt. Windows Media Player 9 ist die beste Version von Windows Media Player. Da es anpassbarer als die späteren Versionen ist,WMP 11 und 12. Wird die meisten Dateien mit Ausnahme von MPEG4 und FLV abspielen, aber das ist kein WMP 9-Problem, da WMP 11 und 12 auch keine MPEG 4- und FLV-Dateien abspielen. Aber Sie können VLC oder Gom verwenden, um MPEG- und FLV-Dateien abzuspielen. Windows Media Player ist ein einfacher Player, alle Versionen sind, sogar WMP 12. Aber diese Version, WMP 9 hat eine Menge Skins und Möglichkeiten, den Player anzupassen, die aus späteren Versionen genommen wurden.

Dies ist auch besser als WMP 10 oder 11. WMP 9 kommen auch mit Windows Media Player 6.4-Typ mplayer 2 in run Befehl gebündelt, um es zu finden. Und Windows Media Player 6,4 ist voll funktionsfähig wie WMP 9 ist. Sie haben also 2 Spieler in einem. Aktualisieren Sie also nicht auf WMP 10 oder 11 bleiben Sie mit diesem Windows Media Player 9. Windows 7- und Windows Vista-Benutzer haben jedoch kein Glück. Da Sie WMP 9 unter Windows 7 oder Windows Vista nicht ausführen können. So Windows Vista und Windows 7 Benutzer sind mit WMP 11 oder 12 stecken, ohne Option, um zurück oder herabzustufen. Unfair, aber wahr. Andrea Borman. Aktualisiert am 25.

Okt 2013 Windows Media Player 11 für Windows XP (WMP 11) bietet großartige neue Möglichkeiten, alle Ihre digitalen Medien zu speichern und zu genießen. Es ist einfacher als je zuvor, auf all Ihre Musik, Videos, Bilder und aufgezeichneten Fernseher auf Ihrem Computer zuzugreifen. Spielen Sie es ab, sehen Sie es, organisieren Sie es oder synchronisieren Sie es mit einem tragbaren Gerät, um es unterwegs zu genießen, oder teilen Sie es mit Geräten rund um Ihr Zuhause – alles von einem Ort aus. Ein Multimedia-Player, der perfekt an die Umgebung des von Microsoft entworfenen Betriebssystems angepasst ist. Um mit der wachsenden Anzahl von Drittanbieter-Media-Playern Schritt zu halten, hat Microsoft einige wichtige Änderungen am klassischen Windows Media Player vorgenommen. Zum einen wurde die Produktschnittstelle komplett überarbeitet. Vorbei ist die monotone blaue Benutzeroberfläche, die die drei vorherigen Versionen bedrängt hat. Stattdessen hat die App eine professioneller aussehende schwarze Faszie, die sauberer anzusehen ist.

Der De-facto-Standard für die Windows-Medienwiedergabe ist Windows Media Player. Diese Version–9– wird im Alter aufstehen und wird am besten für ältere Systeme verwendet. Die Benutzeroberfläche ist mit einem einfachen Befehlsmenü, einem zentralen Wiedergabefenster und einer Informationsleiste vertraut. Standard-Audio-Wiedergabefunktionen sind einfach zugänglich. Der Grafik-Equalizer verfügt über 22 voreingestellte Optionen, und der übliche Schieberegler wird rockigen Fans der 1970er Jahre vertraut sein. Die großen Varianten von Visualisierungen sind einfach zu implementieren und sind sicher, diejenigen zu amüsieren, die sich an die 1960er Jahre erinnern. Die Videowiedergabe in einem der enthaltenen Skins ist ausreichend. Die Steuerung ist zum größten Teil leicht zugänglich, obwohl einige Skins das Konzept der Benutzerfreundlichkeit ausdehnen. Das Kopieren und Kopieren von CDs funktioniert, erwartet aber nicht die meisten Optionen, die von aktuellen Playern verfügbar sind. Der Internet-Radioplayer sucht Stationslisten nach Genre oder Standort. Trotz des Mangels an neueren Funktionen, Werden Benutzer mit älteren Systemen oder diejenigen, die vertraute Kontrollen bevorzugen, feststellen, dass der kostenlose Windows Media Player 9 wie ein alter, Paillettenhandschuh passt.

Unter allen Updates in diesem Media-Player eingeführt, WMP 11 ermöglicht die Anpassung des Players durch Themen und Plugins, die Sie kostenlos herunterladen und installieren können. Eine Funktion, die sehr ähnlich zu denen ist, die in einem der beliebtesten Media-Player für Windows-PC gefunden werden können, Winamp. Obwohl es nicht die einzige Option ist, die Benutzeroberfläche nach Ihren Wünschen anzupassen, können Sie während des Installationsvorgangs steuern, was Sie installieren, sodass Sie entscheiden können, welche Menüleisten Sie auf der GUI anzeigen möchten.

Ikke-kategoriseret